KCEL

Grundschule mit Tagesheim und Mensa in Modulbauweise,
München






Bauherr: Landeshauptstadt München

Erweiterung der Grundschule an der Konrad-Celtis-Straße 44 um drei Grundschulcluster mit ingesamt zwölf Klassen, zwei Übergangsklassen, sowie einer Mensa und sechs Tagesheimklassen.
Die Grundrissorganisation der Grundschule erfolgt in Anlehnung an das Lernhauskonzept der Landeshaupt-
stadt München mit Zuordnung eines Ganztagesraums zu je zwei Klassenräumen.
Die Ganztagesräume sind mittels mobiler Trennwände zu einer multifunktionalen Mittelzone zuschaltbar.

Stacks Image 197