KLA

Mensa
Wilhelm-Röntgen-Realschule,
München






Bauherr:
Landeshauptstadt München

Im Rahmen einer Ganztageserweiterung wurde die Wilhelm-Röntgen-Realschule in München-Perlach um einen Neubau mit Speisesaal, Küche, sowie einen Hausaufgabenraum vergrößert.
Der Neubau gliedert sich in zwei unterschiedlich hohe, eingeschossige Baukörper mit Flachdach, die über den bestehenden Schulflur erschlossen werden.
Speisesaal und Hausaufgabenraum orientieren sich mit der verglasten Längsseite nach Osten zum Pausenhof, der Hausaufgabenraum wird zusätzlich über den be-
stehenden Lichthof im Westen belichtet.

Der kompakt gehaltene, monolithische Küchenblock schiebt sich unter das Dach des höheren Speisesaals, ordnet sich selbstverständlich der Hauptnutzung unter und bildet zugleich das Rückgrat des Neubaus.

Stacks Image 197